Ein Erlebnis für Mensch und Hund

Spaziergänge / Wanderungen

Ich kenne leider nur wenige Züchter, welche ihre Hunde so naturgetreu als möglich aufwachsen lassen. Dies ist einerseits natürlich auch wegen unseren Gesetzen, welche so komische Vorschriften haben, wie die Mutter und die Kleinen von den anderen Hunden zu trennen, Welpen von der Mutter zu trennen oder die Welpen viel zu früh von der Mutter wegzunehmen ...

Die Züchter meinen es sicher nicht böse, wissen es einfach vielfach nicht besser. Ich habe meine Welpen immer im Rudel aufwachsen lassen, da jeder Hund seine Aufgabe hat. So wachsen die Kleinen sozialisiert auf und die grösseren werden erwachsener. Erwachsen werden ist nicht nur hormonell bedingt, sondern auch mit solchen Dingen wie Verantwortung zu übernehmen.

Somit ist es auch verständlich, dass viele Hunde gerade mit Artgenossen ihre Probleme haben. Wir schieben es dann meistens auf die Hunde, dabei sind mal wieder nur wir Menschen schuld.

Dabei helfen diese Sozialisierungsspaziergänge enorm. Einerseits lernt der Hundehalter wie er sich in einer Gruppe verhalten muss und vor allem können die Hunde einfach mal Hunde sein. Durch die entspannte Art und Weise ist es für alle einfach nur ein Riesenspass wo nebenbei noch gelernt werden darf.

 

Bei diesen Spaziergängen wird auch nicht unterschieden zwischen einzelnen Rassen und vor allem der unterschiedlichen Grösse der Hunde, ist ja schliesslich im normalen Leben auch so. Man kann sich ja nicht auswählen wer einem da so in die Quere kommt.

Wanderungen durch die Natur

Wanderungen

Durch unseren neuen Wohnort und die alte Heimat sind wir zurück in der Natur und ich habe in einer schweren Zeit das Glück erfahren in einer solchen traumhaften Landschaft zu leben. Berge sind nicht nur wunderschön zum Anschauen, sondern üben auch eine kraftvolle Faszination auf uns Menschen aus. Daher habe ich mich entschieden neu Wanderungen anzubieten. Sie sollen den Menschen und Hunden eine tolle Auszeit aus dem Alltag bieten und vor allem uns der Natur wieder näher bringen.

So ist auch der Winter eine wundervolle Zeit und macht vor allem den Hunden einen saumässigen Spass. Für uns Menschen ist es ebenfalls eine sehr tolle Abwechslung. Unser Alltag ist heute geprägt von Stress und Hektik und dem oberflächlichen Leben, was eigentlich sehr traurig ist, denn das Leben ist zu kurz um es nicht zu geniessen.

Wenn du solche Momente dann noch mit deinem Hund teilen kannst, gibt es einfach nur Kraft für das Leben und vor allem man lernt wieder zu Leben.

Die einzelnen Wanderungen richten sich nach der Jahreszeit aus und vor allem auch den Anforderungen, welchen wir uns stellen. Keine Panik, du musst kein Hochleistungssportler sein, ich richte die Wanderungen nach den Teilnehmern. So sind die Wanderungen auch für kleine oder grosse Hunde gemacht und natürlich für gemühtliche Menschen oder Sportskanonen. Schliesslich wollen wir ja unseren Spass haben und vor allem sollten wir ja auch noch was lernen :-).


© 2019 Zentrum Mensch und Hund • Gabriela Gehringer • Bahnhofstrasse 8 • Postfach • CH-8855 Wangen SZ / Schweiz